Manuelle Fettpumpe SRB-J (L), FB-Serie

Produkt: SRB-J7G-2 (FB-4A); SRB-J7G-5 (FB-6A); SRB-L3.5G-2 (FB-42A); SRB-L3.5G-5 (FB-62A) der manuellen Fettpumpe Manueller Betrieb, Schmieren der Fettpumpe

Gleicher Code mit SRB-J (L) & FB-Serie:
FB-4A entspricht SRB-J7G-2
FB-6A entspricht SRB-J7G-5
FB-42A entspricht SRB-L3.5G-2
FB-62A entspricht SRB-L3.5G-5

Die manuelle Fettpumpe SRB-J (L) der FB-Serie ist ein Handbetrieb. Die Schmierfettpumpe ist mit einem Schmiersystem für kleine Schmiermengen ausgestattet. Die manuelle Fettpumpe SRB-J (L), FB wird normalerweise direkt an der Seite der Maschine installiert, da sie kompakt und leicht gebaut ist.

Manuelle Fettpumpe SRB-J (L), Anwendung der FB-Serie;
- Handbetrieb, Zweileitungs-Zentralschmiersystem verfügbar, wenn mit zwei Leitungsteilerventilen ausgestattet
- Bei Schmierstellen, die nicht mehr als 80-Sätze enthalten, den Fettvorschub auf einzelne kleine Maschinen dosieren
- Als zentrales Schmierfettfördergerät

Bestellnummer der manuellen Fettpumpe SRB-J (L), Serie FB

SRB-J7G2
(1)(2)(3)(4)(5)

(1) SRB (FB) -Serie = Manuelle Fettpumpe
(2)Betriebsdruck
: J = 100bar / 1450psi; L = 200bar / 2900psi
(3) Verschiebung
: 7 = 7mL / Strich; 3.5 = ml / Hub
(4) G
= Schmierfett als Medium
(5) Reservoirvolumen
: 2 = 2L; 5 = 5L

Manuelle Fettpumpe SRB-J (L), FB-Serie Technische Informationen:

Modell (Gleicher Code)BetriebsdruckFütterungsvolumen ReservoirgrößeGewicht
SRB-J7G-2FB-4100bar7mL / Hub2L18kg
SRB-J7G-5FB-65L21kg
SRB-L3.5G-2FB-42200bar3.5mL / Hub2L18kg
SRB-L3.5G-5FB-625L21kg

Hinweis: Die Verwendung des Mediums für die Konuspenetration 265 (25 ° C, 150g) 1 / 10mm Fett (NLGI0 # -2 #) und Schmiermittel mit Viskositätsklasse ist höher als N68, Umgebungstemperatur -10 ° C ~ 40 ° C.

Funktionsprinzip der manuellen Fettpumpe SRB-J (L), FB-Serie

Handfettpumpe SRB-J (L), Funktionsprinzip der FB-Serie

Die manuelle Fettpumpe SRB-J (L) der FB-Serie treibt den Pumpengriff an, um den durch das Zahnrad gezwungenen Getriebekolben hin- und herzubewegen.
1. In der rechten Kammer befindet sich kein Fett, und in der linken Kammer befindet sich Fett, wenn sich der Schaltkolben zum Ende der rechten Kammer bewegt.
2. Der Schaltkolben beginnt sich in der linken Kammer zu bewegen, während der Griff betätigt wird. Die Einlassöffnung in der linken Kammer ist geschlossen und das Schmierfett wird durch das geöffnete Prüf- und Wegeventil in den Zufuhrkanal B gedrückt.
3. Es gibt ein Vakuum-Phänomen, da das Volumen der rechten Kammer allmählich zunimmt, wenn sich der Kolben vorwärts bis zum Ende der linken Position bewegt. Dann ist die Einlassöffnung der rechten Kammer offen und Schmierfett wird durch Atmosphärendruck unter Druck gesetzt.
4. Die gesamte Fettaufbereitung wird durch Schalten des Wegeventils unterstützt. Beim Drücken der Taste des Wegeventils fließt das Schmieröl durch Kanal B. Und das Schmierfett fließt durch die Hauptrohrleitung A, während die Taste des Wegeventils herausgezogen wird.

Handfettpumpe SRB-J (L), Serie FB Einbaumaße

ModellHH1
SRB-J7G-2576370
SRB-J7G-51196680
SRB-L3.5G-2576370
SRB-L3.5G-51196680