In der heutigen Geschäftswelt, in der Investoren eine optimale Rendite ihrer Investition anstreben, werden Schmierpläne für technische Geräte nicht angemessen berücksichtigt. Wenn richtig gemacht, Ihr Schmiergeräte Minimiert Ihre Verluste, während die Rendite Ihrer Investition hoch bleibt. Es verhindert unnötige Verluste, die sich normalerweise auf Ihre Investition auswirken. Bevor Sie Ihre nächste Investition tätigen, ist es daher erforderlich, einen Plan für die Feststoffschmierung zu erstellen. Es reicht nicht aus, Ihr Geld in eine Investition zu stecken, ohne Pläne für einen reibungslosen Ablauf zu haben. In diesem Artikel werden die sechs besten Schmiertechniken beschrieben, die Sie für Ihre Investition verwenden können.

#1 Kenne die Standards

Es ist wichtig, dass Sie sich mit den Industriestandards für die Schmierung von Investitionen vertraut machen. Technisch wird dies als Benchmarking bezeichnet. Für eine maximale Rendite Ihrer Anlagen ist es wichtig, dass Sie die Branche, in der Sie tätig sind, genau kennen. Sonst ist es, als würde man nachts mit dem Auto ohne Scheinwerfer fahren. Benchmarking hilft Ihnen dabei, den besten Weg und die besten Ressourcen zu finden, die Sie zur Maximierung Ihrer Investition benötigen. Nichts Gutes wird jemals leicht. Um Ihren finanziellen Erfolg zu sichern, müssen Sie ein tiefes Verständnis, Hartnäckigkeit, eine starke Vision und die Bereitschaft haben, die Kerze an beiden Enden anzuzünden.

How-To-Update-Your-Lubrication-Program-By-6-Einfache-Schritte

#2 Entwurfs- und Konstruktionsphase

Als früheste Phase Ihres Investitionsprojekts müssen Sie zu diesem Zeitpunkt Bereiche identifizieren, in denen die Schmierung am dringendsten benötigt wird, um die Schmierung dort umzusetzen. Basierend auf der Marke des SchmiergeräteEs muss eine geplante Vorgehensweise für Änderungen und regelmäßige Überprüfungen geben. Sicherheitsvorkehrungen, Zuverlässigkeitsanforderungen und Kapitalrendite müssen berücksichtigt werden. Vor diesem Hintergrund müssen Sie einen Schmierplan entwickeln, der alle Schmierstellen berührt. Es muss auch eine formulierte Methode zur Eindämmung von Verschmutzungen geben, die von den Geräten ausgehen, die Geräte modifizieren, wenn dies vom Unternehmen gefordert wird, und das auf den Geräten verwendete Schmieröl analysieren Maschinenschmierung Techniker für Best Practices der Schmierung.

In diesem Stadium ist es wichtig, die OEM-Richtlinien (Original Equipment Manufacturer) zur Art des Schmiermittels zu konsultieren, das für die Schmierung Ihrer Geräte verwendet werden soll. Diese Richtlinien helfen bei der Zusammenstellung der geeigneten Viskosität des zu verwendenden Schmiermittels, der Bestandteileigenschaften des Schmiermittels, des Nachschmiervolumens und der Häufigkeit.

Die meisten Menschen entscheiden sich für die Technik „Aus der Hüfte schießen“, anstatt die Frequenzen und Volumina zu messen, die zum Nachschmieren erforderlich sind. Das ist so, als würde man ein Auto ohne Bremsen fahren. Ihr Unfall ist unvermeidlich. Um häufige Geräteausfälle zu vermeiden, ermitteln Sie die Schmierhäufigkeiten und das erforderliche Volumen.

#3 Stärkung Ihres Schmierplans

Bei der Erstellung Ihrer Schmierpläne sollte die Konsolidierung des Schmiermittels berücksichtigt werden. Auf diese Weise wird Ihr Schmierplan gestärkt, indem genaue Punkte zur Kostenminimierung und Beseitigung nicht benötigter Materialien bekannt gegeben werden. Die Konsolidierung wirft auch ein Licht auf die angemessene Menge an benötigten Rohstoffen. Es hilft auch zu vermeiden, dass Schmiermittel Ihre Produkte kontaminieren, und es erleichtert Ihrem Team von Ingenieuren und Technikern, einfach auf das zuzugreifen, was sie wollen und wann sie es brauchen.

Es ist von größter Wichtigkeit, dass jede Phase Ihrer Schmieraktivität zum richtigen Zeitpunkt die richtige Menge Schmiermittel enthält, da dies die Arbeit Ihres Technikers erleichtert.

#4 Lagerung und Handhabung von Schmierstoffen

Die ordnungsgemäße Lagerung und der ordnungsgemäße Betrieb Ihrer Schmierstoffe bestimmen nicht nur den Erfolg Ihres Schmierplans, sondern auch die Qualität Ihrer Produkte und damit Ihren ROI. Bei unsachgemäßer Handhabung können Schmiermittel Ihre Produkte kontaminieren, was sich nachteilig auf Ihr Geschäft auswirkt. Aus diesem Grund ist es erforderlich, Lagereinrichtungen mit Filtern, Spendern und einer sicheren Lagerung vorzusehen. Die Umgebung Ihres Schmierraums sollte jederzeit sauber gehalten werden.

Der richtige Umgang mit Schmierstoffen erfordert eine angemessene Kennzeichnung aller Schmierstoffe. In der Regel ist dies der erste Schritt bei der Lagerung Ihrer Schmierstoffe. Klare lesbare Etiketten, die auf dem Nachfüllbehälter, der Fettpresse, dem Filterwagen und der Schmiereinrichtung angebracht werden sollten. Auf diese Weise wird die Komplexität Ihrer Schmierung verringert und die Identifizierung durch die Techniker erleichtert, wodurch ein falscher Gebrauch des Schmiermittels verhindert wird. Mit den fett gedruckten Etiketten auf allen Schmiermitteln ist ein reibungsloser Ablauf Ihres Betriebs gewährleistet.

#5 Implementierung

Es ist nicht genug zu planen und zu entwerfen, die Ausführung und Implementierung ist das Endergebnis. Wenn es keine Implementierung gibt, ist der Aufwand für die Erstellung Ihres Schmierplans gleich Null. Die Ausführung ist nicht das, was Sie in Tagen erledigen, sondern in der Tat Jahre, wenn nicht sogar die gesamte Lebensdauer Ihres Projekts. Hydrauliksysteme erfordern eine kontinuierliche Modifikation, die von der Installation einer Entlüftung, Schaugläsern, einem speziellen Probenahmeanschluss, einem Schnellanschluss für die regelmäßige Dekontamination bis hin zu Filtern reicht. Sie würden zustimmen, dass all dies Geld kostet, aber die aufgelaufenen Dividenden sind immer die Mühe wert.

How-To-Update-Your-Lubrication-Programm

Um die Sicherheit nicht zu gefährden, sollten Sie Ihre Ausrüstung vorsorglich modifizieren. Es ist wichtig, dass bei der Durchführung von Änderungen die Standardverfahren eingehalten werden. Bei einfacheren Bauteilen wie Lagern ist jedoch ein gewöhnliches Routineverfahren ausreichend und es ist nicht viel Personal erforderlich.

#6 Fortlaufende Aktualisierung und Aktualisierung

Auch nach einer erfolgreichen Umsetzung Ihres Schmierplans ist es notwendig, auf dem neuesten Stand zu bleiben. Dies liegt daran, dass in Ihrer Branche ständig neue Technologien und Innovationen eingeführt werden, die ein erneutes Benchmarking erforderlich machen. Durch die Aktualisierung Ihrer Schmierpläne wird sichergestellt, dass Ihr finanzielles Engagement letztendlich rentabel ist.

Jedes Unternehmen wird irgendwann Änderungen in Bezug auf Belegschaft, Managementstrategie und Geschäftsziele erfahren. Die Schmierung, die ein wesentlicher Bestandteil Ihres Geschäfts ist, sollte in der Welle des Wandels nicht außer Acht gelassen werden. Es muss einen Mechanismus geben, der jederzeit Verbesserungen und Verfeinerungen gewährleistet. Die kontinuierliche Verbesserung des Schmierplans kann leicht aufgegeben werden, insbesondere wenn ein hoher Arbeitsaufwand auftritt. Um diesen allgemeinen Trend abzuwenden, müssen Verfahren für die Schmierung bei der Konstruktion und der technischen Bearbeitung entwickelt werden. Dadurch wird Ihr Schmierplan nachhaltig.

Haben Sie einen Schmierplan für Ihre wertvolle Ausrüstung? Kontaktieren Sie uns für Ihren eigenen wirtschaftlichen Schmierplan.