Magnet-Wegeventil DF / SV einfetten

Produkt: DF, SV Magnet-Wegeventil einfetten
Produkte Vorteil:
1. 4 / 3-Magnetwegeventilsteuerung
2. Max. Druckbetrieb bis 20Mpa / 200bar
3. Leistungsstarkes Magnetventil und zuverlässiges Ventil garantieren jeden Schaltvorgang.

Gleicher Code mit DF & SV:
- 34DF-L2 (SV-32)
- 23DF-L1 (SV-31)

DF, SV Wegeventil PDF

Fett-Magnet-Wegeventil DF, SV-Serie wird für elektrische Terminal-Zentralschmieranlage verwendet, erhielt die Umschaltung einfach von elektrischen Steuerkasten durch ein Druckregelventil gesteuert, um das Fett-Magnet-Wegeventil DF, SV zu steuern, um die beiden Ölleitungen zu erreichen Rohre für die alternative Fettversorgung.

Fett-Magnet-Wegeventil DF, SV-Serie wird von zylindrischer Struktur verwendet, so dass das Ventil dicht öffnet und schließt, um hohen Druck für eine lange Zeit ohne Leckage aufrechtzuerhalten. Die Verwendung eines leistungsstarken Solenoids und eines Federspeichers macht das Schalten viel zuverlässiger.

Funktionsprinzip des Fettmagnet-Wegeventils Serie DF / SV
Position 1:
Nach Beendigung der Ölzufuhr sind Magnet „a“ und Magnet „b“ ausgeschaltet. Unter Entmagnetisierungsbedingungen ist die Öleinlassöffnung geschlossen und die Schmierpumpe funktioniert nicht. In dieser Position sind zwei Hauptölversorgungsleitungen zum Öltank geöffnet.

Position 2:
Während des Startens der Pumpe und des Einschaltens des Magnetventils und im Magnetisierungszustand wurde das Fett oder Öl vom Pumpenausgang über den Anschluss A in die Fett- / Öl-Hauptversorgungsleitung L1 übertragen. Die Hauptleitung L2 ist weiterhin offen Fett- / Ölbehälter.

Position 3:
Das Druckregelventil ist am Ende der Hauptleitung installiert, während der Druck am Ende der Hauptleitung L1 den eingestellten Druck des Druckregelventils überschreitet und den Steuerkolben in die richtige Position drückt.

Position 4:
Wenn sich der Steuerkolben in die rechte Position bewegt, das Gestänge mit dem Kontaktkopf nach links ziehen, den Endschalter LS-1 in den verbundenen Zustand versetzen und ein Signal an den Schaltschrank senden, damit der Elektromagnet "a" einschaltet Pumpe funktioniert nicht mehr, kehrt in die S-1-Position zurück.
Wenn das Fett / Öl das nächste Mal zugeführt wird, schaltet sich der Magnet „b“ ein, das Fett / Öl wird über den Anschluss B zur Hauptversorgungsleitung L2 übertragen, das Druckregelventil steuert den Fahrschalter im ausgeschalteten Zustand.

Fett-Magnet-Wegeventil-DFSV-Funktion

Bestellnummer des Fettmagnet-Wegeventils der Serie DF / SV

HS-34DFDoch leider wird dieser natürliche Fluss durch negative Einstellungen, Erfahrungen und Verhaltensmuster, Emotionen und Gedanken häufig gestoppt, die uns im Wege stehen. Das geschieht besonders schnell im Solarplexus, wo unser Verhaltenssystem eingeschrieben ist. In der Zirkulären Meditation lernen wir deshalb andere einfache Wege, die unsere frei fließende Energie sinnvoll führen und kommunizieren lassen.L2*
(1)(2)(3)(4)(5)(6)(7)

(1) HS = Von Hudsun Industry
(2) 3 = 3-Schaltposition
(3) 4 = 4 Way
(4) DF = Magnet-Wegeventil
(5) L= Max. Druck bis 20Mpa / 200bar
(6) 2= Zwei Auslassöffnungen
(7) * = Für weitere Informationen

Fettmagnet-Wegeventil Serie DF / SV Technische Daten

ModellMax.

Druckmassage

FließrateHafenRückkehrhafenSchalter

Frequenz

TemperaturGewicht
KodeGleich
34DF-L2SV-3220Mpa3L / min410Mpa300-50 ℃17Kgs
23DF-L1SV-31310Kgs

Hinweis:
1. Der Penetrationsgrad des Fettes beträgt 310 bis 385 (NLGI0 bis 1).
2. Der Druck im Ölbehälter (Rücklaufanschlussdruck) kann direkt unter 3Mpa verwendet werden. Der externe Abfluss sollte im 3MPa ~ 10MPa angeschlossen werden.

Technische Daten des DF / SV-Magneten

LeistungAusgabeStromSpannungsschwankungLuftfeuchtigkeitLadenIsolationsgrad
StromspannungFrequenzWertHaupt-15 ~ 10%0 ~ 95%100%H
AC220V50Hz ~ 60Hz30W0.6A6.5A

Magnet-Wegeventil 23DF-L1 / SV-31 einfetten

Magnet-Wegeventil 23DF-L1 SV-31 einfetten

Magnet-Wegeventil 34DF-L2 / SV-32 einfetten

Magnet-Wegeventil 34DF-L2 SV-32 einfetten