Luftpneumatische Fettpumpe

//APG-Serie mit luftbetriebener, pneumatischer Fettpumpe, Luftfettschmierpumpe

APG-Serie mit luftbetriebener, pneumatischer Fettpumpe, Luftfettschmierpumpe

Fettschmierpumpe, APG-Serie

Produkt: APG Druckluft-Fettpumpe
Produkte Vorteil:
1. Luftbetriebene Fettschmierpumpe
2. Max. Fettauslass für schnelles Schmieren
3. Ausgestattet mit Öl-Wasser-Separator, Injektor und Host, längere Lebensdauer

APG Druckluftbetriebene, pneumatische Fettpumpe Einführung

Pneumatische Fettpumpe und Luftschmierpumpe, hergestellt von Hudsun Industry, hat eine stabile Leistung, eine starke Praktikabilität und ein gutes Aussehen. Die pneumatische Fettpumpe ist eine wesentliche Ausrüstung für die Mechanisierung der Öl- oder Fetteinspritzausrüstung, wird durch Druckluft angetrieben und hat eine eingebaute automatische Hubvorrichtung, um sich automatisch auf und ab zu bewegen. Um den hohen Druck unter Druck zu setzen und das Öl oder Fett zu fördern, um das Schmieröl zuzuführen.
Hudsun Luft-Fett-Pumpe ist sicher, zuverlässig, hoher Arbeitsdruck, große Fett-oder Öl-Ausgang Durchflussrate, einfach zu bedienen, hohe Produktionseffizienz, geringe Arbeitsintensität, kann eine Vielzahl von Lithium-Basis Fett, Fett und andere hohe Viskosität hinzufügen Öl, geeignet für Autos, Traktoren, Extraktoren und andere Arten von Maschinen, wo es mit Fett oder Öl gefüllt ist.

Fettschmierpumpe, APG-Serie Teile
Fettschmierpumpe, Geräuschreduzierung Design
Fett Fett Schmierpumpe Fett Fass
Fettschmierpumpe, APG-Serie Ausgestattet mit Schlauch und Pistole

APG Luftbetätigt, Pneumatische Fettpumpe Funktionsprinzip

Hudsun APG Serie von pneumatischen Fettpumpe und Luft-Fett-Pumpe besteht aus Fett Kolbenpumpe mit der pneumatischen Luftpumpe, die als pneumatische Luft Fett Pumpe, mit einem Fett Lagerung für Fett, eine Fettpresse, ein Hochdruck-Gummischlauch verbunden ist, und eine Schnellwechselverbindung und andere Teile.

1. Der obere Teil der pneumatischen Fettpumpe ist eine Luftpumpe, und die komprimierte Luft tritt durch das Schieberventil in die Luftverteilerkammer ein, so dass die Luft in das obere Ende oder das untere Ende des Kolbens eintritt, um den Kolben automatisch hin- und herzubewegen in einem bestimmten Hub, Einlass und Auslass umzukehren.
Der untere Endteil der pneumatischen Fettpumpe ist eine Kolbenpumpe, und seine Kraft wird von der Einlassluft abgeleitet, und die Verbindungsstangen werden parallel zur Luftpumpe gezogen, um die Hin- und Herbewegung aufrechtzuerhalten. In der Kolbenpumpe befinden sich zwei Rückschlagventile, eines befindet sich an der Öleinlassöffnung und befindet sich an der Hubstange, die als Vierfußventil bezeichnet wird, und die Vorschubstangenwelle gleitet abdichtend und die Vierfußventilsitzflächenabdichtung . Eine andere Ölaustrittsöffnung am Ende der Kolbenstange ist ein Stahlkugelventil, das linear mit einem Konus verschlossen ist. Ihre Arbeit besteht darin, sich synchron mit der Fettpumpe hin- und herzubewegen. Wenn sich die Kolbenstange nach oben bewegt, schließt das Stahlkugelventil.
Die mit der Hubstange verbundene Hebeplatte hebt das Fett nach oben, dieses Fett drückt das Vierfußventil nach oben, um in die Pumpe einzutreten, und das Stahlkugelventil öffnet sich nach oben, um das Fett abzulassen; wenn sich die Kolbenstange nach unten bewegt, wird das Vierfußventil nach unten und geschlossen, das Fett in der Pumpe wird durch die Kolbenstange zusammengedrückt und der Stahlkugelhahn wird wieder geöffnet, um das Fett abzulassen, so dass die Fettpumpe wie z solange es sich auf und ab bewegt.

2. Der abgedichtete Kolbenring wurde in der Lagertrommel installiert, so dass das Fett in der Trommel durch den Federdruck gedrückt wird, um den Kolben gegen die Fettoberfläche zu drücken, was die Verschmutzung isolieren und das Fett sauber halten kann, und gleichzeitig kann das Fett durch das Fett der Pumpöffnung vollständig aufnehmen.

3. Die Fetteinspritzpistole ist ein Werkzeug während des Fettfüllvorgangs. Das von der Pumpe abgegebene Hochdruckfett wird an den Hochdruckgummischlauch angeschlossen und zur Pistole geschickt. Die Düse der Pistole berührt direkt die erforderliche Fettfüllstelle, und der Auslöser wird verwendet, um das Fett in die erforderlichen Schmierstellen einzuspritzen.

APG Druckluftbetriebene, pneumatische Schmierfettpumpe Bestellnummer

HS- APG 12L 4 -1X *
(1) (2) (3) (4) (5) (6)

(1) HS = Durch Hudsun Industrie
(2) APG = APG-Serie von Luft betrieben, pneumatische Fettpumpe
(3) Fett Fass Volumen = 12L; 30L; 45L (Siehe nachstehende Tabelle)
(4) Schlauchlänge = 4m; 6m; 10m für optional oder angepasst
(5) 1X = Design-Serie
(6) Für weitere Informationen

Produktcode APG12 APG30 APG45
Fassvolumen 12L 30L 45L
Lufteintrittsdruck 0.6 ~ 0.8Mpa 0.6 ~ 0.8Mpa 0.6 ~ 0.8Mpa
Druckverhältnis 50:1 50:1 50:1
Auslassdruck schmieren 30 ~ 40Mpa 30 ~ 40Mpa 30 ~ 40Mpa
Fördervolumen 0.85L / min. 0.85L / min. 0.85L / min.
Ausgestattet mit Spritzpistole, Schlauch Spritzpistole, Schlauch Spritzpistole, Schlauch
Gewicht 13kgs 16kgs 18kgs
Paket 32X36X84cm 45X45X85cm 45X45X87cm

Wie man die APG-Reihe der pneumatischen Schmierfett-Pumpe betreibt

(1) Das Schmierfett in den Ölspeichertank des Geräts geben (oder das Gerät in das Standardgehäuse einsetzen) und entsprechend der erforderlichen Menge installieren. Um die Entstehung von Luftblasen zu verhindern, sollte das Fett im Zylinder gedrückt und die Fettoberfläche abgeflacht werden.
(2) Verwenden Sie Fett je nach Jahreszeit, verwenden Sie in der Regel 0 # -1 # Lithiumfett im Winter, verwenden Sie 2 # Lithiumfett im Frühjahr und Herbst, verwenden Sie 2 # -3 # Lithiumfett im Sommer, um übermäßige Viskosität zu vermeiden von Öl, fügen Sie bitte eine kleine Menge hinzu, mischen Sie das Öl gründlich. Hinweis: Halten Sie das Fett sauber.
(3) Schließen Sie das Gerät und die Fettpresse an den Hochdruckschlauch an. Beim Anschluss müssen Sie die Verbindungen reinigen und die Mutter mit einem Schraubenschlüssel anziehen, um ein Auslaufen von Öl zu vermeiden.
(4) Bereiten Sie Druckluft von 0.6-0.8 MPa vor.
(5) Installieren Sie das Schnellwechselgelenk an der Rohrleitung der pneumatischen Quelle.

Betriebsschritt der pneumatischen APG-Fettpumpe

- Schalten Sie die Luftquelle ein, stecken Sie den Schnellwechsler in den Lufteinlass des Geräts. Zu diesem Zeitpunkt bewegen sich der Zylinderkolben der Vorrichtung und der Pumpenkolben auf und ab, die Schalldämpferöffnung ist erschöpft und die Vorrichtung beginnt normal zu arbeiten. Das Fett füllt allmählich die Rohrleitung, der Druck steigt allmählich an. Nach einer Weile verlangsamt sich die Frequenz der Hin- und Herbewegung bis zum Stillstand, der Fettdruck ist auf einem hohen Wert, die Luftpumpe und der Fettdruck befinden sich im Gleichgewicht und der Test des Fetts wird eingespritzt. Das Pistolengriff-Hochdruckfett wird von der Fettdüse eingespritzt. Wenn das Fett eingespritzt wird, neigt die Fettpumpe dazu, aus dem Gleichgewicht zu geraten, und das Fett wird durch die automatische Hin- und Herbewegung wieder aufgefüllt. Wenn der Fettdruck den höchsten Wert erreicht, stoppt die Pumpe automatisch.
- Prüfen Sie, ob in jedem Verbindungsteil eine Leckage vorliegt, und führen Sie dann eine Fettfüllung durch.

Vorsichtsmaßnahmen und Wartung der APG Pneumatische Fettpumpe

1. Die komprimierte Druckluft sollte gefiltert werden, um zu verhindern, dass Schmutz in die Luftpumpe und Verschleißteile der Verschleißteile und Zylinder gelangt. Die Verwendung von brennbaren Gasen als Luftquelle ist strengstens untersagt.
2. Verwenden Sie keine Druckluft über 0.8MPa, um eine Überlastung des Geräts zu vermeiden und die Lebensdauer der Hochdruckleitung zu beeinträchtigen.
3. Der Hochdruck-Gummischlauch erlaubt kein starkes Biegen und Ziehen auf dem Boden während des Gebrauchs, und schwere Gegenstände beeinträchtigen die Lebensdauer.
4. Wenn die Arbeit in Ruhe ist, sollte der Luftschnellwechselanschluss entfernt werden, und die mit Öl gefüllte Pistole sollte den Öldruck im Gerät ablassen, um Druck auf den Hochdruckschlauch für eine lange Zeit zu vermeiden.
5. Der Luftpumpenteil muss regelmäßig geschmiert werden.
6. Bei der Montage und Demontage ist auf die Genauigkeit der zu zerlegenden Teile zu achten.
7. Nicht lange ohne Last hin- und herbewegen, Trockenreibung vermeiden und die Lebensdauer beeinträchtigen.
8. Führen Sie gute Reinigungs- und Wartungsarbeiten durch. Reinigen Sie das gesamte Ölkanalsystem innerhalb einer bestimmten Zeit, entfernen Sie die Fettpresse aus der Fettpresse und verwenden Sie die Reinigungsmaschine mehrmals, um den Schmutz in das Rohr zu spülen. Reinigen Sie den Vorratsbehälter regelmäßig, um das Fass sauber zu halten.

Anwendung der pneumatischen APG-Fettpumpe

Fettschmierpumpe, APG Anwendung

2018-10-26T02:38:12+00:00